Muskelaufbau und Gewichtsabnahme: Ideen für Ihre Ziele

Muskelaufbau ist lang gedacht worden, um ein Teil einer Bodybuilder-Mentalität zu sein, aber die Wahrheit ist, dass jeder seine Muskeln aufbauen und stärker werden kann. Indem Sie die richtigen effektiven Techniken verwenden, richtig essen und positiv denken, können Sie sowohl Muskeln als auch jeden Bodybuilder aufbauen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen sollen.

Die Gewinnung eines Trainingspartners kann den Muskelaufbau drastisch verbessern. Ihr Partner kann eine wertvolle Quelle der Motivation für das Festhalten an Ihrer Trainingseinheit sein und Sie drängen, Ihre Bemühungen zu maximieren, während Sie trainieren. Einen zuverlässigen Partner zu haben, mit dem man trainieren kann, kann auch dazu beitragen, dass man sicher ist, weil man immer einen Späher hat.

Proteine sind das A und O für Deinen Körper

Iss viel Protein. Es ist eine bekannte Tatsache, dass je mehr Protein dein Körper speichern kann, desto mehr Muskeln kannst du aufbauen. Versuchen Sie, mindestens ein Gramm des Proteins zu haben, das Sie für jedes Pfund, das Sie wiegen, benötigen. Zum Beispiel sollte eine 150-Pfund-Frau versuchen, jeden Tag etwa 150 Gramm, Fleisch und anderes Eiweiß zu essen.

Arm

Versuchen Sie, nur eine Seite Ihres Körpers zu trainieren. Auf diese Weise können Sie eine zusätzliche Menge der Muskelfasern Ihres Körpers nutzen, was dazu führen kann, dass Sie Ihre Kraft und Muskelgröße viel effektiver steigern. Beispiele für diese Art von Training sind Einbeinpressen, Einarm-Overheadpressen und Einarm-Pulldowns.

Versuchen Sie, die Technik der Vorerschöpfung zu verwenden, um zu verhindern, dass bestimmte Muskeln während einer bestimmten Übung für Sie Grenzen setzen. Bestimmte Übungen können Bizepsmüdigkeit verursachen, bevor Ihre Lats erschöpft sind. Die Isolierung Ihrer Lats mit einer Übung wie Straight-Arm Pull-Downs wird Ihnen helfen, sie zu ermüden, während Sie Ihren Bizeps entspannen können. Dieses stellt sicher, dass Ihre Lats ein gutes Training erhalten und verhindert, dass Ihr Bizeps Sie während Ihrer Reihen begrenzt.

Bein

Versuchen Sie, nur eine Seite Ihres Körpers zu trainieren. Auf diese Weise können Sie eine zusätzliche Menge der Muskelfasern Ihres Körpers nutzen, was dazu führen kann, dass Sie Ihre Kraft und Muskelgröße viel effektiver steigern. Beispiele für diese Art von Training sind Einbeinpressen, Einarm-Overheadpressen und Einarm-Pulldowns.

Kniebeugen sind vielleicht die wichtigste Übung für den Aufbau von Muskelmasse. Neben dem Aufbau der Beinmuskulatur sind Kniebeugen ein hervorragendes Ganzkörpertraining. Sie trainieren die Arme, die Brust, die Bauchmuskulatur und sogar den Rücken. Die Verwendung einer geeigneten Technik ist bei Kniebeugen unerlässlich. Für eine korrekte Kniebeuge sollten die Hüften tiefer als die Knie sein und der Körper sollte ausgeglichen bleiben.

Körper

Während Sie Gewichte heben, machen Sie Ihre Bewegungen langsam. Zu schnelles Bewegen nutzt den Schwung des Körpers, anstatt die Muskeln die Arbeit verrichten zu lassen. Ebenso sollten Sie die Gewichte nicht schwenken, da dies den isolierten Muskel davon abhält, die Arbeit zu erledigen. Deshalb scheint es schwieriger zu sein, langsam zu sein. Der isolierte Muskel macht seine Arbeit!

Du musst beim Training immer beide Füße benutzen. Auch wenn es im Trend liegt, Krafttraining mit nur einem Fuß durchzuführen, sollten Sie dies nicht tun, wenn Sie es nicht müssen. Nicht beide Füße auf dem Boden zu haben, zwingt deinen Körper, sich selbst auszubalancieren, was von dem Muskel ablenkt, auf den du dich zu konzentrieren versuchst.

Auf den eigenen Körper hören

Verwenden Sie beim Training immer Ihre eigene Intuition. Obwohl die Planung Ihrer Trainingseinheiten im Voraus gut ist, um sicherzustellen, dass Sie verantwortlich bleiben, können Sie sich manchmal nicht immer an diesen Zeitplan halten. Zum Beispiel bist du möglicherweise nicht bereit für eine weitere Quad-Sitzung, nachdem deine letzte Sitzung dich erschöpft hat. Auf der anderen Seite könnten Ihre Arme nach einem guten Training vor wenigen Tagen gut ausgeruht sein. Höre auf das, was dein Körper dir sagt, und folge ihm.

Nimm diese Tipps und nutze sie als Sprungbrett für ein gesünderes Leben mit mehr Muskeln. Sie müssen nicht ein Bodybuilder sein, um diese Methoden zu verwenden, aber sogar Bodybuilder können von den Informationen in diesem Artikel profitieren. Bauen Sie diese Muskeln auf und seien Sie stolz auf die Ergebnisse, die Sie erzielen. Optimal dafür ist z. B. ein Rudergerät oder eine Klimmzugstation.